Aphrodite

Dienstag, 17. April 2012 Christiane Sternberg

Aphrodite, die griechische Göttin der Liebe, Schönheit und Fruchtbarkeit, ist in Zypern dem Meer entstiegen. Sie wurde aus dem Schaum geboren, der entstand, als Kronos seinen Vater Uranos entmannte und dessen Genitalien ins Meer warf. Im Schönheitswettbewerb mit Athene und Hera erhielt sie von Paris den goldenen Apfel. In der römischen Mythologie entspricht sie der Göttin Venus.

:  A

Zurück zur Übersicht