GRIVAS, Georgios

Dienstag, 17. April 2012 Christiane Sternberg

Georgios Grivas / © PIO Republic of Cyprus(*23. Mai 1889 in Trikomo; † 27. Januar 1974, Limassol) auch Dighenis genannt, verstand sich als zyprischer Patriot, der half, Zypern 1960 in die Unabhängigkeit zu bringen. Sein Ziel war die Enosis (Anschluss an Griechenland). Grivas organisierte die EOKA, (Ethnikí Orgánosis Kipriakoú Agónos) seit 1955, später führte er eine rechte Widerstandsgruppe in Athen.

:  G

Zurück zur Übersicht