KLERIDES, Glafkos

Dienstag, 17. April 2012 Christiane Sternberg

Glafkos Klerides / © cips/vidaluz(* 24. April 1919 in Nikosia, † 15. November 2013) war von 1993 bis 2003 Präsident der Republik Zypern. Nach dem Militärputsch 1974 fungierte er vom 18. Juli bis 7. Dezember 1974 als Interimspräsident. 1969 gründete Klerides die Demokratische Partei Zyperns (DISY). Der Rechtsanwalt ist verheiratet mit Lila-Irene und hat eine Tochter, Catherine Klerides.

:  K

Zurück zur Übersicht