Artikel in der Kategorie: P

PAPADOPOULOS, Tassos

Tassos Papadopoulos / © cips/vidaluz(* 7. Januar 1934 in Nikosia; † 12. Dezember 2008) war von 2003 bis 2008 Präsident der Republik Zypern. Papadopoulos war seit Mitte der 1960er Jahre politisch aktiv. Er nahm aktiv teil am Kampf um die Unabhängigkeit der Insel als Haupt der Nikosia-Sektion der EOKA (Ethniki Organosis Kypriakou Agnos) und später als Chef der PEKA (Politische Sektion der EOKA). Er war einer der Unterzeichner der Verfassung Zyperns, war in verschiedenen Ministerämtern tätig und war von 2000 bis August 2006 Vorsitzender der Bürgerlichen Demokratischen Partei Zyperns (DIKO). Er war verheiratet mit Photini Michaelides (aus der Familie von Anastasios Leventis) und hinterließ vier Kinder bzw. Stiefkinder: Constantinos Yiorkadjis (seit Januar 2012 Bürgermeister von Nikosia), Maria Yiorkadjis, Nicholas and Anastasia.